Mitgliedschaft im Deutschen OTA-Schulträger-Verband (DOSV) e.V.

Der in den neunzehnhundertneunziger Jahren sich abzeichnende Personalmangel in den Operations- und Funktionsabteilungen der Krankenhäuser und Kliniken, wurde von einigen Krankenhausträgern in Zusammenarbeit mit der Krankenhausgesellschaft NRW zum Anlass genommen, das Berufsbild der Operationstechnischen Assistenz ins Leben zu rufen und dessen Ausbildung zu organisieren. Aus dieser Gründungsphase heraus hat sich der Deutsche OTA-Schulträgerverband dynamisch zu einer bundesweiten Organisation entwickelt, der über 100 Bildungszentren und Akademien und weit über 500 Ausbildungskrankenhäuser angeschlossen sind.

Der Deutsche OTA-Schulträger-Verband versteht sich als Vertreter der Ausbildungsinteressen der ihm angeschlossenen Einrichtungen, mit 2.350 Schulplätzen, gegenüber dem Gesetzgeber, den Ärzteorganisationen, den Fachgesellschaften, den Landesregierungen, der Deutschen Krankenhausgesellschaft, den Behörden und Institutionen des Gesundheitswesens und den Berufsverbänden und Vereinigungen im Gesundheitswesen.

Ziele des Deutschen OTA-Schulträger-Verbandes sind:

  • Die staatliche Anerkennung des Berufes der Operationstechnischen Assistenz
  • Die Aufnahme der OTA-Schulen in das Verzeichnis der nach § 2 Abs. 1.a KHG notwendigerweise mit dem Krankenhaus verbundenen Einrichtungen
  • Weiterentwicklung des Berufsbildes und der Fort- und Weiterbildung der OTAs
  • Sicherstellung der Finanzierung der Ausbildungskosten nach § 17a  KHG
  • Entwicklung und Fortschreibung des Curriculums zur Ausbildung von OTAs
  • Vertretung der Ausbildungsinteressen der Mitglieder
  • Förderung und Unterstützung der Ausbildungseinrichtungen und ihrer Arbeitsgemeinschaften
  • Kontaktpflege zu fachverwandten Verbänden im In- und Ausland
  • Fachliche Beratung des Gesetzgebers und er Behörden auf Bund- und Länderebene

Es ist ein Vorteil, Mitglied im Deutschen OTA-Schulträger-Verband zu sein.

Deutscher OTA-Schulträger-Verband (DOSV) e.V.

Verband der Träger von Ausbildungseinrichtungen für Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten